Pflegereform 2017 – Pflegeversicherung – Zahlen und Fakten

Kreidetafel, Tafel, Schild mit PflegestrkungsgesetzDas Dritte Pflegestärkungsgesetz, also die Pflegereform 2017, wurde vom Kabinett am 28.06.2016 beschlossen. Dies bedeutet, zum 01.01.2017 greift dann die Pflegereform des PSG III. Vorteil, viele die heute noch keine Leistung bekommen haben, werden dann eher Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung erhalten. Schätzungen zu Folge werden ca. 500.000 Menschen mehr Leistungen beziehen. Zeit sich mit dem Thema Pflegereform 2017 anzunehmen.

Was bedeutet die Pflegereform 2017 für die Versicherten der gesetzlichen Pflegeversicherung? Die größten Veränderungen bestehen darin, dass die Pflegestufen in die künftigen Pflegegrade geändert werden. Weiterlesen

Pflegestärkungsgesetz 2 – Pflegereform 2016 – 2017

Stempel rot rel REFORMHeute wollen wir uns mit dem Thema Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) beschäftigen. Es ist zwar noch ein langer Weg bis all die Dinge umgesetzt sind, die in 2017 gelten sollen. Hierzu gibt es bereits heute erste Erkenntnisse, wie das Ganze aussehen soll. Die bis heute bekannten Pflegestufen 0, 1, 2 und 3 werden dann der Vergangenheit angehören und die neuen Pflegegrade von 1, 2, 3, 4 & 5 werden diese dann ersetzen.

Im Jahr 2017 steht uns eine Reform der Pflegstufen bevor. Die bisherigen Pflegestufen standen schon länger in der Kritik, da die Bedürfnisse des Personenkreises mit eingeschränkter Altagskompetenz, relativ schwach eingestuft waren. Besonders Menschen mit Demenzerkrankungen waren hiervon betroffen. Weiterlesen