Die besten Krankenzusatzversicherungen – Test 10/2013

Pokal SiegerEines ist klar. Will der Mensch etwas haben, will er das Beste haben. Das beste Auto, das beste Fleisch beim Metzger, den besten Urlaub usw. Mit dem Zweitbesten gibt sich der Mensch in der Regel nicht gerne ab. Zumindest möchte er es nicht, wenn er doch auch das Beste haben kann. Und so ist es eben auch, wenn der Mensch sich um seine Absicherung kümmert. Er möchte die beste Versicherung, die beste Zusatzversicherung. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat daher im Auftrag des Nachrichtensenders N-TV die 20 größten privaten Krankenzusatzversicherer in Punkto Service auf Herz und Nieren geprüft. Getestet wurde das  Leistungsangebot in den drei am meisten in Anspruch genommenen Bereichen. Stationäre Zusatzversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung und Zahnzusatzversicherung.

Der Service

Zur Beurteilung des Service wurde der Bereich „Telefon“ zu 50%, der Bereich „Internetauftritt“ zu 30% und der Bereich „E-Mail“ zu 20% bewertet. Offenbar, so geben die Autoren der Studie Auskunft, hat in diesem Jahr der Telefonservice der einzelnen Gesellschaften stark abgenommen. Lange Wartezeiten bis hin zu unvollständigen Auskünften zu den verschiedenen Versicherungsprodukten.
Auch ein Argument, sich bei der Suche vertrauensvoll an einen Vermittler, wie wir es sind, zu wenden. Die telefonische Erreichbarkeit ist generell um Welten besser, als in einem großen Konzern. Keine Weiterleitungen und Sprachcomputer mit denen sie sich erst einmal auseinander setzen müssen. Eine Ansprechperson, die in allen Fragen rund um Ihren Versicherungsvertrag Auskunft gibt. Und unter uns, die einzelnen Produkte kennt der Vermittler Ihres Vertrauens mindestens genau so gut, wie der Sachbearbeiter, den Sie am Telefon haben, wenn Sie direkt bei Ihrer Versicherungsgesellschaft durchklingeln.

Serviceanalyse  100% Telefon 50% E-Mail 20% Internet 30%
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Envivas  76,7 1 74,6 5 86,3 1 73,6 9
Ergo Direkt  76,6 2 78,5 1 76,0 2 74,0 6
Barmenia  76,5 3 77,0 3 74,4 3 77,0 4
HUK-Coburg  71,1 4 72,0 8 64,5 7 74,1 5
Hallesche  69,7 5 75,0 4 53,4 14 71,7 11
Hanse Merkur  69,3 6 71,1 9 48,2 17 80,5 1
SDK  69,2 7 78,1 2 53,3 15 64,9 18
ARAG  69,1 8 72,8 6 59,6 9 69,3 16
Axa  68,0 9 65,1 14 70,0 5 71,5 13
Gothaer  67,1 10 61,9 15 72,4 4 72,4 10
Signal Iduna  66,8 11 69,0 10 54,4 11 71,5 12
Deutscher Ring  65,6 12 72,3 7 66,4 6 53,9 19
DKV  65,0 13 60,2 18 54,0 13 80,4 2
R+V  64,9 14 61,8 16 54,0 12 77,5 3
DEBEKA  62,3 15 57,8 20 61,0 8 70,5 14
ADAC  60,2 16 57,8 19 51,3 16 70,0 15
Continentale  57,9 17 66,7 12 56,6 10 44,2 20
UKV  55,1 18 65,8 13 0,0 18 73,9 8
Allianz  54,4 19 68,6 11 0,0 18 67,1 17
Central  53,0 20 61,6 17 0,0 18 73,9 7

 

Das Preis- Leistungsverhältnis

Zur Beurteilung des Preis- Leistungsverhätnis haben die Tester zu 70% das Franke und Bornberg-Rating und zu 30% die Beitragshöhe herangezogen. Die jeweiligen Sieger in den 4 Kategorien sind:

  • Barmenia (stationäre Zusatzversicherung)
  • R+V Krankenversicherung (Zahnersatz)
  • Ergo Direkt (Zahnersatz und Zahnbehandlung)
  • Allianz (Auslandsreisekranken)

Gesamtbewertung

Für die Gesamtbewertung wurden die beiden Ergebnisse der Leistungs- und der Serviceanalyse zusammengeführt. Um eine Platzierung zu ermitteln, wurden den Gesellschaften gemäß ihrer Platzierungen in den einzelnen Testbereichen Werte zugeordnet. Der Erstplatzierte hat den Wert 100, der Letztplatzierte den Wert 0 bekommen. Alle anderen liegen dementsprechend zwischen den Werten 100 und 0.

Stationäre Zusatzversicherung Zahnersatz-versicherung Zahnersatz+
Zahnbehandlung
Auslands-
reise-
krankenversicherung
1.Platz Barmenia Ergo Direkt Ergo Direkt Ergo Direkt
2.Platz ARAG R+V Envivas Envivas
3.Platz Hallesche ARAG Huk-Coburg Barmenia

 

Fazit

Wieder einmal ein Testergebnis und wieder einmal von einer anderen Sichtweise. Inwiefern es für eine gute Zusatzversicherung unabdingbar ist, dass man beim Anruf kurze Wartezeiten hat und wie schön und übersichtlich der Internetauftritt gestaltet ist, sei einmal dahingestellt. Klar, natürlich ist es besser, wenn man einen dringende Frage hat, den Anruf tätigt, nicht warten muss und direkt die richtige Antwort bekommt. Aber der Internetauftritt bezahlt einem nicht die zu erstattenden Leistungen. Somit kann der Test sicher auch in die jeweiligen Überlegungen bei Gesellschaft X oder Y mit einbezogen werden. Viel Gewicht sollte dieser aber nicht haben.

Banner zahnzusatz.inovexx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.